ImagevideosUnternehmensfilme

BAU 2017: Drei Facebookfilme für das Informations­Zentrum Beton

Um einzelne, aktuelle Themen in den Sozialen Medien, aber auch auf der eigenen Website kurz und knapp zu vermitteln, hat das InformationsZentrum Beton bei uns drei Facebook-Filme in Auftrag gegeben. Die drei 25 bis 30 Sekunden langen Filme haben wir auf der BAU 2017 in München produziert und noch vor Ort geschnitten, vertont und veröffentlicht.

Auf der BAU 2017 präsentierte das InformationsZentrum Beton (IZB) unterschiedliche Zukunftstechnologien mit Beton. Wir haben diese drei Themen in kompakte "Facebookfilme" übersetzt:

1) An der Technischen Universität München wird der 3D-Druck mit Beton erforscht.

2) Ein weiteres wichtiges Thema auf der BAU im Kontext des nachhaltigen Bauens war die Betonkernaktivierung.

3) Mit TouchCrete öffnen sich Perspektiven für die Entwicklung einer berührungs­sensitiven Betonoberfläche, die eine Implementierung von Schaltungen im Beton und die Ausbildung ganzer Wandflächen nach dem Touchscreen-Prinzip ermöglicht.

Neben den Facebookfilmen haben wir für das Marketing-Team des IZB auch einen ausführlichen Messefilm von der BAU 2017 produziert. Darin erläutert Ulrich Nolting, Geschäftsführer des InformationsZentrum Beton, die Schwerpunkte der diesjährigen Präsentation des IZB.

Alle WWS-Filme für das IZB auf einer Seite finden Sie auf beton.org.

Szenenfotos aus den Facebookfilmen

Interessantes Thema?
Teilen Sie diesen Beitrag mit Freunden und Kollegen: